Am 23./24.11.2019 findet in Kooperation zwischen dem DHB und dem THV erstmalig ein sehr hochwertiger Workshop zum Thema "Engagementförderung im Handballverein" für Funktionäre, Engagierte (auch Trainer/innen) sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Vereine des Thüringer Handballs in der Landessportschule Bad Blankenburg statt. Den Workshop, der zur Entlastung und Förderung von ehrenamtlichen Engagement im Handballverein dient, wird die renommierte Akademie für Ehrenamtlichkeit durchführen. Bei einer Teilnahme am Workshop können 8 Lehreinheiten für eine Verlängerung der Trainer-C-Lizenz angerechnet werden.

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 25 Personen. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 €. Die Anmeldungen werden nach Datumseingang berücksichtigt. 

Die Anmeldung für den Workshop ist aktuell noch möglich. Diese ist mit dem Rückmeldeformular per Mail oder per Post an THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler zu richten. 

Die diesjährige Sichtung am Erfurter Sportgymnasium "Pierre de Coubertin" für die Jahrgänge 2005, 2006, 2007, 2008 (weiblich), welche der THV und der Thüringer HC gemeinsam durchführen, findet am 24.11.2019 statt. Die Anmeldemöglichkeit hierfür besteht bis zum Sonntag, 10.11.2019

 

Auch 2020 wird der Thüringer Handball-Verband wieder eine zentrale Ausbildung zur Trainer C-Lizenz in der Landessportschule Bad Blankenburg anbieten. Zudem wird der Thüringer Handball-Verband nächstes Jahr in Kooperation mit dem HV Sachsen und HV Sachsen-Anhalt sowie dem DHB eine Ausbildung zur Trainer B-Lizenz in der Landessportschule anbieten. Die Anmeldemöglichkeit für die C-Lizenzausbildung ist bis zum 31.03.2020, bei Bedarf für Verpflegung und Übernachtung bis zum 31.01.2020. Die Anmeldemöglichkeit für die B-Lizenzausbildung ist bis zum 31.01.2020, bei Bedarf für Verpflegung und Übernachtung bis zum 15.12.2019

 

Gerne informieren wir über die beiden Stellenausschreibungen des Deutschen Handballbundes (DHB) hinsichtlich eines Praktikums im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Bereich Mitgliederentwicklung, die jeweils zum 01.04.2020 vom DHB vergeben werden. 

Am 07.11.2019 fand in Saalfeld (HFA Mitte) der Auftakt der 5 Bezirkskonferenzen im THV statt. Es geht hierbei um zentrale Themen, wie die Vereins- und Verbandsentwicklung im THV, eine THV-Strukturreform inklusive einer neuen THV-Satzung im kommenden Jahr sowie um die DHB-Strukturreform mit den Auswirkungen auf den THV und dessen Vereine.

 

Zum zweiten Mal fand in dieser Saison ein F-Jugendturnier im THV statt. Dieses wurde am 09.11.2019 vom HBV Jena 90 im SBSZ Jena-Göschwitz ausgetragen. Auch THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler schaute vorbei. 

Tyra Bessert vom Thüringer HC wurde neben weiteren 19 talentierten Spielerinnen von den DHB-Nachwuchsbundestrainern Maik Nowak und Barbara Hetmanek zum Nationalmannschaftslehrgang der weiblichen U18 in Kienbaum eingeladen. Auf der Reserveliste steht zudem Arwen Rühl, welche ebenfalls beim Thüringer HC spielt. Der Lehrgang findet vom 11.-14.11.2019 statt. Herzlichen Glückwunsch zu den beiden Nominierungen!

Wie im vergangenen Jahr fand die Sichtung der Bezirksauswahlen West als gemeinsames Turnier für Mädchen und Jungen statt. Ausgerichtet wurde dieses Turnier am 26.10.2019 im Rahmen des bundesweiten Tag des Handballs seitens des Deutschen Handballbundes (DHB) durch den SV Petkus Wutha-Farnroda.

In seiner zusätzlichen Funktion als neuer THV-Jugendwart nahm THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler am diesjährigen Landesjugendausschuss der Thüringer Sportjugend in Erfurt teil, zu welchem insgesamt 74 Delegierte gekommen waren. Für seine besonderen Verdienste wurde dort Ronny Müller, seit fast zwei Jahrzehnten Vorsitzender der Saale-Orla-Kreissportjugend, mit der Ehrenplakette der Thüringer Sportjugend ausgezeichnet. 

Die 1. Frauenmannschaft des Thüringer HC konnte sich vergangenen Samstag im DHB-Pokalspiel auswärts gegen die HSG Blomberg-Lippe mit 30:22 durchsetzen und steht damit im Viertelfinale des DHB-Pokals. Herzlichen Glückwunsch hierzu!

Aufgrund einer erfolgreichen Premiere der Mini-WM 2018 in Nordhausen, die für viel Begeisterung gesorgt hat, veranstaltet der THV dieses Jahr vor der Handball-Europameisterschaft 2020 der Männer in Österreich, Norwegen und Schweden eine Mini-EM für E-Jugendmannschaften, welche am 08.12.2019 in der Wiedigsburghalle in Nordhausen stattfinden wird. Ausrichter der Mini-EM 2019 ist der Nordhäuser SV. Im Rahmen des erstmaligen Vergabe des THV-Ehrenamtspreises werden bei der Mini-EM 2019 auch die Gewinner in den vier Kategorien Funktionär, Schiedsrichter, Kampfrichter und Trainer des Jahres 2019 für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement geehrt. 

Für den 26.10.2019 hatte der Deutsche Handballbund (DHB) zum bundesweiten Tag des Handballs aufgerufen, um Kinder in Deutschland für den Handballsport zu begeistern. Die zentrale Veranstaltung des Tag des Handballs, u.a. mit einem Länderspiel der deutschen Frauen- und Männernationalmannschaft gegen Kroatien, fand seitens des DHB in Hannover statt. 170 Vereine aus Deutschland folgten dem Aufruf des DHB und richteten vor Ort selbst einen Tag des Handballs aus. Mit dabei waren aus Thüringer Sicht auch der SV Petkus Wutha-Farnroda und der HSC Neuhaus am Rennweg. Beide Vereine boten den sehr zahlreich erschienenen Kindern einen abwechslungsreichen und bestens organisierten Sporttag. 

 

Am 26.10.2019 fand in Saalfeld die diesjährige Sichtung der weiblichen D-Jugenden für die Bezirke Mitte, Süd und Ost statt. Etwa 45 Mädchen der Jahrgänge 2007, 2008 und 2009 stellten sich THV-Landestrainer Wolfgang Mosebach und den verantwortlichen Bezirksauswahltrainern vor.

 

Am vergangenen Wochenende nahm die männliche THV-Auswahl des Jahrgangs 2004 an der DHB-Vorsichtung in Naumburg teil. Nachdem es in den vergangenen beiden Jahren bei den männlichen THV-Auswahlen zwar einen deutlichen Aufwärtstrend, jedoch noch keine Spielerfolge zu feiern gab, konnte nun endlich auch mal etwas Zählbares verbucht werden! 

 

THV-Verbandstrainer Christian Roch lud die männliche THV-Auswahl des Jahrgangs 2005 vom 14.-19.10.2019 erstmals zu einer 6-tägigen Trainingsreise nach Hamburg ein. Gemeinsam mit dem HBV Jena 90, dessen Trainer Pascal Delor aus Rellingen, einer Gemeinde am Stadtrand Hamburgs, stammt, wurden diese Tage mit ganz viel Handball und einigen Freizeitaktivitäten organisiert. 

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework