Die weibliche A-Jugend des Thüringer HC hat sich am Wochenende mit zwei Siegen gegen TuS Metzingen (23:22) und SF Budenheim (24:12) sowie mit einem Remis gegen den TV Nellingen (21:21) erfolgreich für die A-Jugendbundesliga kommende Saison qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch hierzu! 

Am 01.06.2019 fand im Haus des Thüringer Sports in Erfurt bei großartiger Atmosphäre das erste Symposium des THV mit namhaften Vertretern aus Sport und Wirtschaft statt. Neben einer Vielzahl von tollen Referenten, ein paar Gästen und mehreren Vertretern des THV waren einige Interessierte von knapp einem Drittel der Vereine des Verbandes bei der Premiere dieses Veranstaltungsformates des Verbandes vertreten. Moderator des Symposiums war THV-Präsidiumsmitglied Stefan Scholz. 

Am 29.05.2019 fand für Thüringen das diesjährige AOK Star-Training in Bleicherode mit Handball-Star Henning Fritz statt, an welchem ca. 40 begeisterte Grundschulkinder teilnahmen. Für das AOK Star-Training hatte sich seitens der Thüringer Grundschulen die August-Petermann-Grundschule aus Bleicherode erfolgreich beworben. Der Deutsche Handballbund (DHB) führt seit 2015 zusammen mit der AOK das Grundschulprojekt "AOK Star-Training" durch. Das Ziel der Aktion besteht darin, Vereine und Schulen zusammenzubringen und dadurch die Gewinnung des Nachwuchses für die regionalen Vereine zu forcieren. Die jeweiligen Gewinner in den 22 Landesverbänden des DHB erwartet ein zweistündiges exklusives Training mit einem Handball-Star. Neben dem Schnupper-Training werden den Kindern auch Foto- und Autogrammwünsche erfüllt. Zudem findet im Anschluss an das Training im Schulhof eine Handball-Party mit diversen Mitmach-Aktionen für die Kinder statt. 

   

Am 01.06.2019 findet im Haus des Thüringer Sports in Erfurt das erste Symposium des Thüringer Handball-Verbandes zum Thema „Organisationsentwicklung und soziales Engagement im Ehrenamt – Quo vadis Thüringer Handball?“ von 13:30 - 19:15 mit anschließendem Get together statt. Der Einlass inklusive Registrierung der angemeldeten Teilnehmer/innen ist ab 12:30. 

Der neu zusammengestellte Jahrgang 2005/06 der weiblichen Landesauswahl Thüringens nahm vom 17.-19.05.2019 am Wolfgang-Birth-Cup in Apolda teil. In Gedenken an die überaus großen Verdienste für den Thüringer Handball seitens des im letzten Jahr verstorbenen THV-Ehrenpräsidenten Wolfgang Birth wurde das inzwischen traditionelle THV-Turnier in Apolda zum ersten Mal als Wolfgang-Birth-Cup ausgetragen. Neben dem THV schickten auch die Landesverbände aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin ihre jungen Auswahlspielerinnen zur ersten Leistungsüberprüfung.

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
Template by JoomlaShine