Auch dieses Jahr zeichnet der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) zusammen mit der Commerzbank 50 Sportvereine für ihre exzellente Nachwuchsarbeit mit dem "Grünen Band" aus. Die Förderprämie beträgt 5.000€. Die Bewerbungsmöglichkeit für Vereine besteht beim jeweiligen Spitzenverband bzw. beim Deutschen Handballbund bis zum Mittwoch, 31.03.2021. Alle Infos hierzu können im Folgenden aufgerufen werden:

 

Lutz Grau vom 1. SSV Saalfeld 92 wurde für sein herausragendes Engagement im Sportbereich mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die Ehrung nahm Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 28.01.2021 in der Thüringer Staatskanzlei vor. Wir gratulieren recht herzlich zu dieser ganz besonderen Auszeichnung! 

Rollstuhlhandball Deutschland macht Werbung für die Trendsportart Rollstuhlhandball. Vor kurzem wurde hierzu folgende Pressemitteilung bekanntgegeben:

Pressemitteilung Rollstuhlhandball Deutschland

Kein Training in der Halle, kein Spielbetrieb und auch die persönlichen Kontakte zu Mitspieler/innen, Trainer/innen oder Engagierten sind durch die Corona-Situation stark eingeschränkt. Aufgrund der aktuellen Situation gibt es nur wenige Angebote für (junge) Engagierte. Eine zentrale Aufgabe des DHB ist es daher, die zahlreichen jungen Ehrenamtlichen, auch in solchen schwierigen Zeiten, zu unterstützen. Daher bieten die Jugendsprecher/innen des DHB eine Online-Seminarreihe zu den Themen "Social Media", "Projektmanagement", "Digitalisierung" und "Junges Engagement" an. Junge Engagierte und Interessierte sollen durch diese Aktion das nötige Know-How erlangen, um ihre aktuellen und zukünftigen Vorhaben optimal verwirklichen zu können.

 

Volker Krempel, neuer THV-Vizepräsident Finanzen/Recht, aus Ruhla ist seit einigen Jahren sehr engagiert als Zeitnehmer und Sekretär in der Handballbundesliga der Männer und Frauen unterwegs. Zuletzt war er mit Sabine Schattenberg beim Testspiel des ThSV Eisenach gegen die HSG Wetzlar am Kampfgericht aktiv und bekam von ThSV-Präsident Sheptim Alaj ein kleines Präsent überreicht.

Der Deutsche Handballbund (DHB) möchte mit der Kampagne "Reiß keine Lücke" die Vereinskommunikation in Zeiten von Corona stärken. Denn gerade in dieser für alle schweren Zeit sind alle Vereine im deutschen Handball auch weiterhin auf jedes einzelne Vereinsmitglied angewiesen. Die Motive sowie ein Video zur Verwendung für die eigene Webseite und die Sozialen Medien können im Folgenden aufgerufen werden:

Materialien zur DHB-Kampagne "Reiß keine Lücke"

Martin Tews, neuer THV-Vizepräsident Spielbetrieb/Recht, war gestern Abend zu Gast bei Sprungwurf TV. In der Talkrunde zum Thema "Wie geht es weiter in den Landesverbänden?" waren auch Dierk Petersen (Präsident Handballverband Schleswig-Holstein), Georg Clarke (Präsident Bayerischer Handball-Verband) und Jan Gerth (Vizepräsident Handballverband Westfalen) dabei. Die Talkrunde kann als ReLive-Format im Folgenden aufgerufen werden:

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework