Am 26.09.2020 fand zum ersten Mal der workshopbezogene Bundesjugendtag des Deutschen Handballbundes (DHB) zum Thema "Mitspielen, Mitgestalten, Mitwirken! WIR.IHR.ALLE." in digitaler Form statt. Unter den teilnehmenden Jugendvertretern und Jugendvertreterinnen der Landesverbände des DHB war auch THV-Jugendwart Thomas Löffler. 

 

Der Bundesjugendtag hatte in diversen Vorträgen viele interessante Ansatzpunkte für die Mitglieder- und Engagemententwicklung als fundamentale Themen für Vereine im Deutschen Handball zu verzeichnen. Hinsichtlich der Mitgliederentwicklung wurde sportartübergreifend über den Tellerrand des Handballs geschaut, indem Projekte im Kinderfußball sowie im Mini-Basketball vorgestellt wurden. Sowohl Tim Brentjes vom Deutschen Basketball Bund (DBB) als auch Markus Hirte vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) betonten in ihren Vorträgen die individuelle Förderung und Motivation von Kindern beim Sport, die sehr häufig wegen des vorhandenen Leistungsdrucks in der Realität viel zu kurz kommt und den Kindern somit den Spaß an der Sportart nimmt. Das Resultat ist dann ein Drop-Out, den es möglichst zu verhindern gilt. Den Kinder- und Jugendtrainer/innen kommt hier eine sehr große Bedeutung zu. Qualitativ hochwertige Unterstützung für die Trainingsgestaltung erhalten Trainer und Trainerinnen hierfür beispielsweise über das Projekt "icoachkids" der Deutschen Sportjugend, welches im Folgenden aufgerufen werden kann:

icoachkids - Deutsche Sportjugend

Ein wichtiger Aspekt war auch das Thema "Engagemententwicklung". Hier stellte Matthias Klockenbusch von der Akademie für Ehrenamtlichkeit das kürzlich erschienene digitale Engagement-Handbuch des DHB vor, welches Handballvereine nach einer Registrierung über die DHB-Webseite kostenlos verwenden können. Das Engagement-Handbuch wurde seitens des DHB in Zusammenarbeit mit der Akademie für Ehrenamtlichkeit entwickelt. Zur Registrierung für das Engagement-Handbuch geht es für Interessierte über folgenden Link:

Registrierung Engagement-Handbuch

"Die Themen Mitglieder- und Engagemententwicklung beschäftigen uns im Thüringer Handball natürlich auch sehr. Die Impulse des DHB hierzu gehen meines Erachtens genau in die richtige Richtung. Künftig wird sich auch der THV-Jugendausschuss mit diesen für den Thüringer Handball fundamentalen Themenbereichen beschäftigen. Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit den jungen Engagierten im THV-Jugendausschuss!" so Thomas Löffler. 

Der ausführliche Bericht des DHB zum diesjährigen workshopbezogenen Bundesjugendtag ist im Folgenden aufrufbar:

Workshopbezogener Bundesjugendtag 2020

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework