Aufgrund einer erfolgreichen Premiere der Mini-WM 2018 in Nordhausen, die für viel Begeisterung gesorgt hat, veranstaltet der THV dieses Jahr vor der Handball-Europameisterschaft 2020 der Männer in Österreich, Norwegen und Schweden eine Mini-EM für E-Jugendmannschaften. Vereine des Thüringer Handball-Verbandes haben nun die Möglichkeit, sich für die Ausrichtung dieses besonderen Events für den 07.12.2019 oder 08.12.2019 zu bewerben.

Folgende Kriterien müssen seitens der Bewerber vorhanden sein:

  • Kostenlose Nutzung der Halle für den THV von 8-18 Uhr
  • Genügend Platz in der Halle für 3 Querfelder bei einem 4-1 -Spielsystem
  • 6 Mini-Handballtore o.Ä.
  • Tribüne für Zuschauer und Mannschaften
  • Funktionierende Anzeigetafel
  • Stellen von Zeitnehmern (anfallende Kosten hierfür übernimmt der THV)  -> Stellen von Schiedsrichtern und hierfür anfallende Kosten übernimmt der THV
  • Versorgung der Zuschauer mit einem Imbiss am Mittag und Nachmittag (Einnahmen hieraus bleiben komplett beim ausrichtenden Verein)
  • Versorgung der Mannschaften mit einem Mittagessen (Kosten hierfür werden vom THV nach vorheriger Absprache übernommen)
  • Hallensprecher/Musik
  • Genügend Platz für Partner/Sponsoren des THV

Folgendes Kriterium wäre seitens der Bewerber wünschenswert:

  • Unterstützung beim Rahmenprogramm der Veranstaltung (z.B. durch Aktionen von Sponsoren/Partnern des ausrichtenden Vereins)

18 E-Jugendmannschaften (max. 14 Teilnehmer inkl. Trainer pro Mannschaft) haben die Möglichkeit, an der Mini-EM 2019 teilzunehmen. Sollten Vereine aktuell keine eigenen E-Jugendmannschaften haben, besteht für Vereine auch die Möglichkeit, kooperierende Schulen hierfür miteinzubinden, um somit eine Mannschaft in der entsprechenden Altersklasse aufstellen zu können. Es dürfen max. 2 Mannschaften pro Verein gemeldet werden. Zunächst werden die jeweils 18 erstgemeldeten Mannschaften nach Datumseingang zugelassen. Sollten bis zur Anmeldefrist weniger als 18 teilnehmende Mannschaften gemeldet worden sein, werden abhängig vom Datumseingang der Meldung die zweitgemeldeten Mannschaften berücksichtigt und das Teilnehmerfeld auf 18 Mannschaften aufgefüllt. Wir behalten uns vor, situationsabhängig maximal auch 21 E-Jugendmannschaften für die Mini-EM 2019 zuzulassen. Die teilnehmenden Mannschaften an der Mini-EM 2019  werden 18 Teilnehmerländern zugelost und erhalten von uns entsprechend bedruckte T-Shirts mit Nummern. Neben dem Hauptpreis für die Siegermannschaft winken auch für die weiteren Mannschaften tolle Sachpreise.

Die Teilnahmegebühr für die Mini-EM beträgt 20€ pro Person. In der Teilnahmegebühr in Höhe von 20€ sind das T-Shirt zum Mitnehmen, ein Mittagessen sowie ein kleines Give Away enthalten. Die Teilnahmegebühr sowie eine Kaution für die Mini-EM in Höhe von 100€ werden nach erfolgter Aufnahme ins Teilnehmerfeld fällig und müssen bis zum 03.11.2019 vollständig überwiesen werden. Eine Rückmeldung bzw. Bestätigung seitens des THV für die Teilnahme der jeweiligen Mannschaft erfolgt bis zum 07.10.2019. Die Kaution wird nach der Turnierteilnahme zurückerstattet.

Bewerbungsfrist für den Austragungsort sowie Anmeldefrist für die Mannschaftsmeldungen ist jeweils Montag, 30.09.2019. Bewerbungen und Mannschaftsmeldungen sind per Mail zu richten an THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler. Für Fragen steht er jederzeit gerne zur Verfügung. 

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
Template by JoomlaShine