Die Mädchen des Erfurter Pierre-de-Coubertin-Gymnasiums, welche alle auch beim Thüringer HC spielen, haben in der WK II Mädchen beim JtfO-Bundesfinale in Berlin sensationell die Silbermedaille gewonnen. In einem sehr spannenden und ausgeglichenen Finale mussten sie sich gegen die Mädchen des Landesgymnasiums für Sport Leipzig aus Sachsen in den letzten Minuten mit 10:14 geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch zu dieser überragenden Leistung und dem Gewinn der Silbermedaille! 

Im Folgenden ist der Bericht des Thüringer HC zum Spielverlauf der Mannschaft beim JtfO-Bundesfinale aufrufbar:

JtfO-Bundesfinale 2019 in Berlin

Es spielten: Greta Köster, Gesime Dorzaj, Arwen Rühl, Rhea Happel, Chiara Thorn, Clara Büttner, Dana Krömer, Lena Schorch, Annabell Allstedt, Nele Weyh und Tyra Bessert

Trainer: Wolfgang Mosebach

Betreuerin: Frau Schulz (Internatsleiterin am Pierre-de-Coubertin-Gymnasium Erfurt)

Foto: Thüringer HC

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
Template by JoomlaShine