Nachdem der THV in den vergangenen Monaten bereits in mehreren Entwicklungsfeldern des Thüringer Handballs wichtige Projekte zur Unterstützung seiner Vereine angestoßen hat, startet nun im Bereich Beachhandball ein weiteres zukunftsweisendes und überaus spannendes Projekt.

„Wir werden uns zukünftig auch in dieser trendigen Sommervariante engagieren und diese strukturell weiterentwickeln, denn wir versprechen uns davon einige positive Ansätze für unsere Thüringer Handballvereine. Neben der Mitgliedergewinnung steht dabei natürlich auch die Bindung der vorhandenen Mitglieder an unsere Vereine auch während der spielfreien Sommerzeit im Fokus. Außerdem bietet der Beachhandball aus Trainersicht ein zusätzliches sportliches Entwicklungspotenzial für unsere Kinder und Jugendlichen, die über den Hallenhandball hinaus neue, interessante und freudbetonte Bewegungserfahrungen machen können. Ganz nebenbei entwickelt sich der Beachhandball deutschlandweit natürlich auch im Leistungssport immer weiter und bietet somit für unsere Talente zusätzliche Einsatzmöglichkeiten.“ begründet Christian Roch als Vorsitzender des THV-Leistungssportausschusses den Start dieses Projektes. 

Da es dem Verband sowie den allermeisten Vereinen aktuell noch an der notwendigen Infrastruktur im Beachhandball fehlt, wird der Startschuss in diesem Jahr in Kooperation mit den Suhler Beachpionieren erfolgen. Der THV wird den 12. Suhler Beachhandball-Cup vom 21.-23.06.2019 als Co-Veranstalter unterstützen und ganz sicher von der jahrelangen Erfahrung der Männer um den Suhler Beachabteilungsleiter Maik Gerstenberg profitieren.

„Diese Zusammenarbeit macht für uns natürlich absolut Sinn und wir sind den Beachpionieren sehr dankbar für ihre Bereitschaft, uns als Verband bei unserem Vorhaben zu unterstützen, den Beachhandball in Thüringen aus seinem Dornröschenschlaf zu erwecken. Unser Ziel ist es, auch in Kooperation mit dem Institut für Sportwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie weiteren interessierten Ehrenamtlern in den kommenden Jahren eine Infrastruktur für eine Thüringer Beachmeisterschaft bzw. eine Beachtour zu schaffen und ganz viele Vereine und Mannschaften aller Altersklassen dafür zu begeistern.“ so Christian Roch. 

Die Anmeldung der Mannschaften zum 12. Suhler Beachhandball-Cup ist noch bis zum Sonntag, 19.05.2019 möglich. Nähere Informationen bezüglich Anmeldung und Ausschreibung sind im Folgenden aufrufbar:

12.Suhler Beachhandball-Cup

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
Template by JoomlaShine