Der Thüringer Handball-Verband (THV) arbeitet künftig mit Let’s Do It! Germany e.V. zusammen. Ziel der Kooperation ist ein künftig gemeinsames Engagement für den ökologischen Bereich in Thüringen.

Let’s Do It! Germany e.V. ist die deutsche Dependance der Let’s Do It! World Foundation, die darauf abzielt, weltweit das Bewusstsein für Umweltschutz und einen saubereren Planeten zu schärfen. Am 15. September 2018 wurde von ihr die bisher größte Bürgerinitiative gegen Abfall, der World Cleanup Day 2018, organisiert, an welcher 17 Millionen Menschen in 157 Ländern teilnahmen.

„Wir freuen uns auf die Kooperation in Thüringen. Es zeigt direkt und aktiv, dass Sport und soziales Engagement unmittelbar ineinander greifen. Wir freuen uns auf eine tolle gemeinsame Aktion am 21. September 2019 und darüber hinaus auf eine starke nachhaltige Partnerschaft.“ so Holger Holland, Vereinsvorsitzender von Let’s Do It! Germany e.V.

„Wir haben uns als Thüringer Handball-Verband letztes Jahr durch die Formulierung eines Leitbildes und eines Slogans ‚Mehr als nur Handball‘ zu einem gesellschaftlichen Engagement in Thüringen über den Handball hinaus bekannt, welches auch ein Engagement im ökologischen Bereich beinhaltet. Deswegen werden wir die Kampagne „World Cleanup Day“ der Let’s Do It! World Foundation sehr entschlossen unterstützen und möchten weitere Organisationen im deutschen Sport dazu ermutigen, sich dieser Umweltbewegung mit enormer Bedeutung für unsere Zukunft anzuschließen und diese zu unterstützen.“ so THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler.

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
Template by JoomlaShine