Heute fand in der Sporthalle (Mittelhäuser Str. 21b) in Erfurt das 25-jährige Jubiläum des traditionellen Zweifelderball-Turniers statt.

 

Seit 25 Jahren richtet der Thüringer HC in Kooperation mit dem Schulamt Erfurt das traditionelle Zweifelderball-Turnier für die Erfurter Grundschulen aus. Verantwortlich für die Organisation ist seit je her Marion Hermann als Jugendwartin des Thüringer HC. Seit 3 Jahren erfolgt die Zusammenarbeit mit Schulsportreferent Frank Großner. Dieses Jahr bekam Marion Hermann vor Ort viel Unterstützung seitens des Bundesligateams des Thüringer HC (Maike Schmelzer, Alicia Stolle, Ina Großmann, Iveta Luzumova, Christy Zimmermann), der Sportschülerinnen des Thüringer HC (Chiara Thorn, Nele Weyh, Jolina Huhnstock), des Nachwuchstrainerteams des Thüringer HC (Ruben Arnold, Ralf Geist, Thomas Zingler) sowie auch des THV (Christian Roch). Unterstützt wurde das Turnier zudem vom Partner des Thüringer HC, der Allianz, vertreten durch Nicole Müller.

 

Der Einladung folgten 10 Erfurter Grundschulen mit ihren 3. Klassen sowie 12 Grundschulen mit ihren 4. Klassen, um sich im beliebtesten Schulsportspiel „Zweifelderball“ zu messen. Es waren insgesamt ca. 330 Kinder in der Sporthalle, die mit großer Begeisterung am Turnier mitwirkten. Der Sieger des Turniers der 4. Klassen qualifizierte sich für das Thüringer Landesfinale.

 

Zum Abschluss erhielten alle Kinder mehrere Präsente (u.a. T-Shirts und Rücksäcke) sowie die Nachwuchsabteilung des Thüringer HC einen Check in Höhe von gut 400 Euro seitens der Allianz. Marion Hermann wurde seitens des Schulamtes sowie seitens der vielen Kinder ein riesiges Dankeschön zuteil.   

 

      

Von links: Maike Schmelzer, Alicia Stolle, Iveta Luzumova, Christian Roch, Ina Großmann, Chiara Thorn, Nele Weyh, Jolina Huhnstock, Christy Zimmermann, Thomas Zingler

Vorne von links: Nicole Müller (Allianz), Marion Hermann (THC-Jugendwartin)

 

„Als Thüringer Handball-Verband freuen wir uns natürlich über jedes Event, das dazu beiträgt, möglichst viele Kinder für unsere tolle Sportart zu begeistern. Wir unterstützen dies seitens des THV in jeglicher Hinsicht. Der Thüringer HC hat hier in Verbindung mit dem Schulamt und seinen Partnern ein hervorragendes Format entwickelt, um aktiv für den Verein zu werben und Kinder in die eigenen Trainingsgruppen zu integrieren. Dass diese Bemühungen so engagiert und mit ganz viel Freude von den Bundesligaspielerinnen unterstützt wird, zeigt, dass in diesem Verein wieder eng zusammengearbeitet wird und dass man auch vor allem der Nachwuchsarbeit neben den Erfolgen des Bundesligateams einen immer höheren Stellenwert einräumt. Nicht nur die Kinder hatten ihren Spaß, auch die vielen Helferinnen und Helfer hatten sichtlich Freude. Eine ganz tolle Veranstaltung, die auch für andere Vereine zur Nachahmung nur empfohlen werden kann!“ so THV-Verbandstrainer Christian Roch.

 

Fotos: Christian Roch / Roman Knabe

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

THV - Stellenbörse

Datenschutz-Service LSB Thüringen

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com