Es ist wohl eines der Highlights in der bisherigen Saison für den Thüringer Handball. Die 1. Frauenmannschaft des Thüringer HC trifft diesen Sonntag in der Wiedigsburghalle in Nordhausen in ihrem dritten Champions League-Spiel auf den Champions League-Titelverteidiger Györi Audi ETO KC aus Ungarn. Anwurf ist um 14 Uhr. 

"Wir drücken der Mannschaft für dieses besondere Spiel ganz fest die Daumen! Gerade gegen so eine Weltklasse-Mannschaft aus Ungarn hat die noch junge Mannschaft von Trainer Herbert Müller nichts zu verlieren." so THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler, welcher das Spiel auch vor Ort gespannt verfolgen wird und sich schon sehr darauf freut. 

Für alle Interessierten, die nicht nach Nordhausen kommen können, gibt es einen Live-Ticker des Thüringer HC in Kooperation mit dem MDR (https://bit.ly/2Fy6hgw) sowie einen Live-Stream des MDR (https://bit.ly/2Fy6hgw). 

 

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

THV - Stellenbörse

Datenschutz-Service LSB Thüringen

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com