Am Freitag, 24.09.2021 trafen sich die Vertreterinnen und der Vertreter der Bezirke Mitte und Süd in Arnstadt, um deren Auflösung zu beschließen und anschließend die konstituierende Sitzung des Regionshandballtages durchzuführen. 

 

Am Sonntag, 03.10.2021 lädt Bernd Fichtner, Referent für Inklusion und Rollstuhlhandball des THV, zu einem zweiten Rollstuhlhandball-Treffen ein. Dieses findet von 10-12 Uhr in der Werner-Aßmann-Halle in Eisenach statt. Alle an Rollstuhlhandball Interessierten sind recht herzlich zu diesem Treffen eingeladen!

 

Am vergangenen Montag fanden sich die Vertreterinnen und Vertreter der Bezirke Nord und West in Mühlhausen zusammen, um jeweils ihre letzten Bezirkshandballtage abzuhalten und anschließend die konstituierende Sitzung des Regionshandballtages durchzuführen.

 

Pünktlich zum Saisonstart ist die neue App von nuLiga online. Ursprünglich gedacht als reines Ergebnisportal, wurde die Corona-Pause bei nuLiga dafür genutzt, das System für Anwender um einen persönlichen Bereich zu erweitern. In der App können u.a. Spielpläne und Ergebnisse von Mannschaften sowie Schiedsrichter-, Sekretär- und Zeitnehmerlizenzen abgerufen werden. Die App ist allerdings nicht in den bekannten App-Stores zu finden, sondern unter nachfolgender URL erreichbar: https://hbde-app.liga.nu/

 

Am Samstag, 11.09.2021 fand in Hannover die 1. deutsch-holländische Rollstuhlhandball-Meisterschaft statt. Knapp 300 Zuschauer*innen feuerten die sechs deutschen und zwei niederländischen Teams über den Tag an. Unter ihnen war auch Bernd Fichtner, der als Referent für Inklusion und Rollstuhlhandball des THV Kontakte knüpfte, um diese integrative Handballvariante auch in Thüringen voranzubringen.

Mit einer neuen Bewegungskampagne sollen Kinder und Jugendliche für Bewegung und Sport in der Gemeinschaft - vor allem in Vereinen - interessiert und begeistert werden. Die Deutsche Sportjugend (dsj) setzt diese Offensive für einen Neustart des Kinder- und Jugendsports nach Corona im Auftrag des Bundesjugendministeriums um. Im Vordergrund der Kampagne zur (Wieder-)Gewinnung von Kindern und Jugendlichen für Bewegung und Sport nach Corona stehen nationale Aktionstage. Der erste Aktionstag wird am 02.10.2021 in Hamburg stattfinden. Ziel der dsj ist es, gemeinsam mit ihren Mitgliedsorganisationen möglichst viele Sportvereine zu motivieren, bundesweit Veranstaltungen rund um die Aktionstage durchzuführen, um möglichst viele Kinder und Jugendliche anzusprechen.

 

Die diesjährige Sichtung am Jenaer Sportgymnasium „Joh. Chr. Fr. GutsMuths“ für die Jahrgänge 2006, 2007, 2008, 2009, 2010 (männlich), welche der THV und der HBV Jena 90 gemeinsam durchführen, findet am Sonntag, 14.11.2021 statt. Die Anmeldemöglichkeit besteht bis zum 02.11.2021. 

 

Die diesjährige Sichtung am Erfurter Sportgymnasium "Pierre de Coubertin" für die Jahrgänge 2007, 2008, 2009 (weiblich), welche der THV und der Thüringer HC gemeinsam durchführen, findet am Sonntag, 21.11.2021 statt. Die Anmeldemöglichkeit besteht bis zum 10.11.2021. 

 

Der Thüringer Handball-Verband und der HSV Ronneburg trauern um Siegmar Liebold, der am 12.09.2021 im Alter von 73 Jahren verstorben ist. Die Nachricht macht uns tief betroffen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Freunden und allen, die ihm nahe standen.

 

Am 07.11.2021 findet der bundesweite Tag des Handballs statt. Seit Montag, 06.09.2021 können sich Handballvereine unter www.tagdeshandballs.de für eines der 10 Premium-Pakete und 100 Hanniball-Pass-Pakete zur Umsetzung eines Handballfestes bei sich vor Ort am 07.11.2021 anmelden. Die Anmeldefrist läuft bis einschließlich zum 03.10.2021.

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework