Christian Roch blickt mittlerweile auf 4 erfolgreiche Jahre im DHB-Stützpunkt Erfurt zurück.

Seit 2018 ist der im Hauptberuf als THV-Verbandstrainer und THV-Geschäftsstellenleiter tätige Christian Roch auch als DHB-Stützpunkttrainer für den DHB tätig: „Es war 2018 ein wichtiger und überaus erfreulicher Schritt für unser gemeinsam mit dem Thüringer HC betriebenes Nachwuchsleistungssportprojekt in Erfurt, dass der DHB uns diesen Status verliehen hat. Damit wurden unsere besonderen Bemühungen um Talente an der Sportschule honoriert. Neben dem täglichen Handballtraining im Thüringer HC und dem Vormittagstraining am Pierre-de-Coubertin-Gymnasium Erfurt zeichnet der DHB-Stützpunkt mittlerweile hauptsächlich für das Athletiktraining der jungen Damen im Alter von 15-19 Jahren verantwortlich.

 

Den gemeinsamen Erfolg misst Christian Roch hier allerdings nicht in Punktspielerfolgen, sondern in individuellen Karriereschritten. So konnten bereits Arwen Rühl, Laura Kuske, Jolina Huhnstock (alle 1. Bundesliga) sowie Nele Weyh, Tyra Bessert, Lucy Gündel (alle 2. Bundesliga) ihren Traum vom Profihandball erfüllen. Nun sind mit Carmen Berndt, Jette Dudda, Sydney Bätz (aktuell TSV Bayer Leverkusen), Lina Bruhns (Akademie Dänemark) und Lea Liebetrau (wechselt in diesem Sommer vom Thüringer HC nach Buxtehude) weitere (ehemalige) Athletinnen aus dem Erfurter DHB-Stützpunkt international aktiv.

Tyra Bessert nahm im Juni an der Junioren-WM teil, Lucy Gündel verpasste dieses Highlight leider aufgrund einer Schulterverletzung. Carmen Berndt und Jette Dudda belegten mit der Beachhandball-Nationalmannschaft Platz 7 bei der Junioren-WM in Griechenland. Sydney Bätz (aktuell Deutsche A-Jugendmeisterin) und Lea Liebetrau wurden aktuell vom Chefbundestrainer Jochen Beppler für das EYOF (European Youth Olympic Festival) in der Slowakei nominiert.

 

Christian Roch: „Wir sind stolz auf unsere DHB-Kaderathletinnen hier in Erfurt und wünschen allen weiterhin viel Erfolg, Spaß am Handball und die Erfüllung ihrer sportlichen Träume. Dafür arbeiten wir weiter fleißig im DHB-Stützpunkt und unterstützen somit den DHB sowie unsere jungen Sportlerinnen so gut es geht. Mein Dank geht daher an alle, die daran beteiligt sind, talentierte Spielerinnen für unser Projekt zu begeistern und sie hier in Erfurt auf ihrem Weg zur Bundesligaspielerin zu begleiten.“

 

Förderer & Partner

THV-Shop

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Förderer & Partner

THV-Shop

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework