Am 01.02.2020 fand in der Sporthalle „Goldener Pflug“ in Altenburg eine überaus interessante Weiterbildung für den Bereich Kinderhandball statt. Als Referent durfte Benjamin Sonsalla von der Ballschule Heidelberg begrüßt werden.

Insgesamt hatten sich 23 Teilnehmer angemeldet und fanden sich um 9 Uhr in der Sporthalle „Goldener Pflug“ ein. Das Konzept der Ballschule sieht vor, möglichst viel Praxis mit den anwesenden Trainern und Übungsleitern durchzuführen, so dass die eventuell vorhandene Müdigkeit schnell abgeschüttelt werden konnte. Inhaltlich ging es vor allem um das „ABC der Ballschule“ sowie die „Sportspielgerichtete Ballschule“, so dass vor allem Trainer für das Vorschul- und Grundschulalter voll auf ihre Kosten kamen. Der Praxis folgte nach einer kurzen Mittagspause noch ein kurzer Theorieblock, der allen Teilnehmern half, das zuvor Erlebte richtig einzuordnen.

 

„Dass sich die Teilnehmerliste trotz relativ kurzfristiger Ausschreibung relativ schnell füllte, ist ein Indiz dafür, wie sehr unsere Vereine gerade in diesem Altersbereich an dezentralen Weiterbildungen interessiert sind. Als Verband unterstützen wir diese Nachfrage natürlich sehr gern. Mein großer Dank geht an Olaf Schmidt und den SV Aufbau Altenburg für die tolle Organisation vor Ort. Wir werden versuchen, dieses Jahr auch noch in anderen Bezirken Weiterbildungen mit der Ballschule Heidelberg anzubieten.“ so THV-Lehrwart Christian Roch.

Fotos: Olaf Schmidt

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework