Der Deutsche Handballbund (DHB) setzt die Hanniball-Challenge für den Kinder- und Schulhandball mit einer zweiten Runde am 19.04.2021 fort. An der ersten Runde haben an den fünf Spieltagen über 1.700 Mannschaften mit jeweils bis zu 11.500 aktiven Kindern teilgenommen. Kinder sollen weiterhin zur Bewegung motiviert und gleichzeitig der Austausch zwischen Handballvereinen bzw. -trainer/innen und ihren Mannschaften gestärkt werden. Daher hatte der DHB die Hanniball-Challenge vor ein paar Wochen gestartet, einen bundesweiten Wettbewerb, bei dem teilnehmende Mannschaften jede Woche Übungen zu Hause absolvieren und sich in direkten Duellen mit anderen Teams messen können.

Alle Infos zur Teilnahmemöglichkeit an der Hanniball-Challenge des DHB können im Folgenden aufgerufen werden:

DHB- Hanniball-Challenge

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework