Der Nordhäuser SV zelebriert auch in diesem Jahr wieder den Re-Start in die Handball-Turniere. Am 10./11.07.2021 sowie 17./18.07.2021 kommen in der Nordhäuser Ballspielhalle Nachwuchsteams aller von der E- bis zur B-Jugend zusammen, um endlich wieder Handballspielen zu können. THV-Präsident Stefan Scholz sowie THV-Verbandstrainer Christian Roch ließen es sich nicht nehmen, am 11.07.2021 persönlich vorbei zu schauen.

„Diese Aufmerksamkeit haben sich die Kinder, die Trainer und allen voran natürlich auch die Organisatoren des Nordhäuser SV redlich verdient.“ befand Christian Roch, der sich auch über die Anwesenheit des MDR-Fernsehteams sehr freute: „Ich kann mich nicht erinnern, dass mal ein D-Jugendturnier im Livestream mit Kommentatoren und Co-Kommentatoren vom MDR übertragen worden wäre. Das zeigt schon, wie sehr wir uns alle wieder nach unseren Vereinen und unserem Handballsport sehnen.“ (siehe ARD-Mediathek: 2. Return-To-Play-Cup). 

Auch die benachbarten Leistungszentren waren interessiert, der SC DHfK Leipzig war mit seinen Nachwuchsteams ebenfalls vor Ort. Das D1-Jugendturnier am Sonntagnachmittag war nach Aussage von Abteilungsleiter und Hallensprecher Frank Ollech ein „leistungsmäßiges Highlight“.

Die Nordhäuser Jungs sicherten sich den Titel, gefolgt vom Titelverteidiger HSG Suhl, der sich im Siebenmeterwerfen um Platz 2 gegen die Leipziger Jungs durchsetzte. Der HSC Erfurt und der HSV Sömmerda folgten auf den Plätzen 4 und 5. 

auf dem Bild: Siegermannschaft des Nordhäuser SV beim D1-Turnier

Unser Dank gebührt dem Nordhäuser SV als Ausrichter sowie allen teilnehmenden Mannschaften!

 

Bilder: Christoph Keil

 

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework