In Gedenken und als Honorierung der besonderen Verdienste für den Thüringer Handball-Verband des in diesem Sommer verstorbenen THV-Ehrenpräsidenten Wolfgang Birth, wird das traditionell im Mai stattfindende THV-Turnier ab dem kommenden Jahr als "Wolfgang-Birth-Cup" ausgetragen.

Der Thüringer Handball-Verband startet im Kontext seines Entwicklungsprozesses das Projekt "Mädchenhandball im THV". 

In Anbetracht der vielen Herausforderungen, die der Thüringer Handball-Verband aktuell und zukünftig zu bewerkstelligen hat, treibt er seinen Entwicklungsprozess voran. Im Rahmen des Projektes „Personal- und Strukturentwicklung im THV“ wurde bisher ein neuer Web-Auftritt sowie eine Überarbeitung bzw. Neuanlegung der Sozialen Medien vorgenommen. Ebenso wurde für den Verband ein neues Logo geschaffen.

Am Wochenende vom 25.-27.05.2018 fand in Apolda das THV-Turnier statt, an welchem neben nominierten Spielerinnen der weiblichen THV-Auswahlmannschaft (Jg.2004-2006) die weiblichen Nachwuchsmannschaften der anderen neuen Bundesländer teilnahmen.

Foto: Frank Ihl

Am 25.-27.05.2018 findet bereits zum zweiten Mal das THV-Turnier in Apolda statt, welches für die weiblichen Nachwuchsmannschaften (Jg. 2004-2006) des THV als erster von zwei Probeläufen für die nächste DHB-Sichtung dienen soll. Traditionsgemäß werden auch weibliche Nachwuchsmannschaften der anderen neuen Bundesländer vertreten sein. Für einen Imbiss ist selbstverständlich auch gesorgt.

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

THV - Stellenbörse

Datenschutz-Service LSB Thüringen

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com