Der Freundeskreis des Deutschen Handballs (FDDH) schreibt den Schulpreis 2019 aus. Gefördert werden Kooperationsmodelle Grundschule-Verein, Kooperationsmodelle Weiterführende Schulen sowie Kooperationsmodelle Ganztagsschule-Verein. Bewerbungsschluss für Vereine ist Sonntag, 22.09.2019

Laura Kuske, Nachwuchsspielerin des Thüringer HC und Schülerin des Erfurter Sportgymnasiums "Pierre de Coubertin", erhielt neben 35 weiteren sportlich engagierten Schülern und Schülerinnen in der Landessportschule in Bad Blankenburg aus den Händen von Rolf Beilschmidt, dem Hauptgeschäftsführer des Landessportbundes Thüringen, die Medaille für den "Pierre de Coubertin-Schülerpreis". Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Auszeichnung! 

Am vergangenen Wochenende nahm die weibliche THV-Auswahl (Jg. 2004/2005) am Leistungsturnier in Hoyerswerda teil. 

Die männliche THV-Auswahl (Jg. 2003/2004) nahm mit weiteren tollen Fortschritten vom 14.-16.06.2019 am Leistungsturnier in Hoyerswerda teil. 

Am 29.05.2019 fand für Thüringen das diesjährige AOK Star-Training in Bleicherode mit Handball-Star Henning Fritz statt, an welchem ca. 40 begeisterte Grundschulkinder teilnahmen. Für das AOK Star-Training hatte sich seitens der Thüringer Grundschulen die August-Petermann-Grundschule aus Bleicherode erfolgreich beworben. Der Deutsche Handballbund (DHB) führt seit 2015 zusammen mit der AOK das Grundschulprojekt "AOK Star-Training" durch. Das Ziel der Aktion besteht darin, Vereine und Schulen zusammenzubringen und dadurch die Gewinnung des Nachwuchses für die regionalen Vereine zu forcieren. Die jeweiligen Gewinner in den 22 Landesverbänden des DHB erwartet ein zweistündiges exklusives Training mit einem Handball-Star. Neben dem Schnupper-Training werden den Kindern auch Foto- und Autogrammwünsche erfüllt. Zudem findet im Anschluss an das Training im Schulhof eine Handball-Party mit diversen Mitmach-Aktionen für die Kinder statt. 

Das AOK Star-Training 2019 findet in Thüringen am 29.03.2019 für die August-Petermann-Grundschule in Bleicherode mit Handball-Star Henning Fritz statt. 

Der THV bietet 14-26 Jährigen im Thüringer Handball an, als junge Engagierte gratis inklusive einer Überraschung am großen THV-Symposium 2019 mit einem spannenden und vielseitigen Programm im Haus des Thüringer Sports in Erfurt am 01.06.2019 von 13:30 - 19:15 mit anschließendem Get together teilzunehmen. Die Anmeldemöglichkeit für interessierte junge Engagierte besteht bis einschließlich Sonntag, 28.05.2019

Die Mädchen des Erfurter Pierre-de-Coubertin-Gymnasiums, welche alle auch beim Thüringer HC spielen, haben in der WK II Mädchen beim JtfO-Bundesfinale in Berlin sensationell die Silbermedaille gewonnen. In einem sehr spannenden und ausgeglichenen Finale mussten sie sich gegen die Mädchen des Landesgymnasiums für Sport Leipzig aus Sachsen in den letzten Minuten mit 10:14 geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch zu dieser überragenden Leistung und dem Gewinn der Silbermedaille! 

Parallel zu den Olympischen Winter-Jugendspielen 2020 lädt die Deutsche Sportjugend (dsj) vom 08.-23.01.2020 in Lausanne (Schweiz) zum dsj academy camp 2020 ein. Jung, über die Maßen engagiert, begeistert für die Olympische Idee und interessiert am interkulturellen Austausch – das ist die Zielgruppe des dsj academy camps. Damit können sich engagierte Jugendvertreter*innen, Trainer*innen, Schiedsrichter*innen, Juniorteamer*innen und ehrenamtliche Nachwuchskräfte zwischen 18 und 26 Jahren bewerben, die Lust auf eine Auseinandersetzung mit der Olympischen Idee und ihren Werten, dem Format der Olympischen Jugendspiele, interkulturellem Lernen, Engagementförderung und Sportstrukturen sowie lokalen Projekten haben. In Workshops, Seminaren und Dialogforen können sie sich über ihre bisherigen Erfahrungen austauschen, Neues kennenlernen und persönliche Eindrücke sammeln. Dabei kommen der Spaß und die eigene Bewegung nicht zu kurz. Auch im Leitungsteam sind zwei Plätze noch zu besetzen! Die Beteiligung an Vorbereitung und Umsetzung des dsj academy camps sowie die fachliche bzw. pädagogische Betreuung und Begleitung der Gruppe vor Ort sind die Hauptaufgaben der beiden gesuchten Personen. 

Eine Bewerbung ist bis zum 20.06.2019 möglich.

Am 30.03.2019 fand in der Nessetal-Sporthalle in Goldbach die diesjährige THV-Auswahlsichtung der männlichen Jahrgänge 2005 und 2006 statt, bei der auch THV-Ausrüstungspartner ballco mit einem Stand vor Ort war.

Am Samstag, 30.03.2019 fand in Jena das Sichtungsturnier der weiblichen Bezirksauswahlen West, Mitte/Süd/Ost (2 Mannschaften) und Nord des Jahrgangs 2006/2007 für die Bildung der weiblichen Landesauswahl (Jg. 2005/2006) statt.

Tim Strzala, B-Jugend-Spieler des HSV Apolda steht im Reserve-Kader für den U17-Lehrgang des DHB, welcher vom 24.-27.03.2019 in Warendorf stattfindet. Herzlichen Glückwunsch hierzu!

Am 06.03.2019 war die neu formierte weibliche THV-Auswahl (Jg. 2005/2006) beim Leistungsturnier in Halle. Dort traf sie auf die Landesauswahlen von Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg.

Die männliche THV-Auswahlmannschaft des Jahrgangs 2004 nahm gestern unter der Leitung von THV-Verbandstrainer Christian Roch und mit Unterstützung des BA-Trainers Christoph Zapf (HFA Mitte) an einem eintägigen Leistungsturnier der Neuen Bundesländer und Berlin in Potsdam teil.

Am 03.03.2019 fand in Saalfeld das zweite Sichtungsturnier für die weiblichen Bezirksauswahlmannschaften (Jg. 2005-2007) statt. 

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework