Bildergebnis für aok startraining logo

 

Der Deutsche Handball-Bund e.V. (DHB) führt seit 2015 zusammen mit der AOK das Grundschulprojekt "AOK Star-Training" durch. Das Ziel der Aktion besteht darin, Vereine und Schulen zusammenzubringen und dadurch die Gewinnung des Nachwuchses für die regionalen Vereine zu forcieren. 

Für das AOK Star-Training können sich deutschlandweit alle Grundschulen über die Webseite des DHB bewerben. Zur Bewerbung geht es über den folgenden Link: Bewerbung AOK Star-Training

Die jeweiligen Gewinner in den 22 Landesverbänden des DHB erwartet ein zweistündiges exklusives Training mit einem Handball-Star. Neben dem Schnupper-Training werden den Kindern auch Foto- und Autogrammwünsche erfüllt. Zudem findet im Anschluss an das Training im Schulhof eine Handball-Party mit diversen Mitmach-Aktionen für die Kinder statt. 

Alle anderen Grundschulen haben die Möglichkeit, einen AOK Grundschulaktionstag umzusetzen, welcher von dem jeweiligen Handball-Landesverband zusammen mit seinen regionalen Vereinen organisiert wird. Die Kinder absolvieren hierbei einen Parcours und lernen Handball spielerisch kennen. Abschließend erhalten alle Kinder ein Handball-Spielabzeichen in Form einer Urkunde. 

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

THV - Stellenbörse

Datenschutz-Service LSB Thüringen

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com