28.04.2021 - Auftaktsitzung zum Fundraising-Hochschulprojekt mit Studierenden des Institutes für Sportwissenschaft der Uni Jena

 

Am 26.04.2021 fand die Auftaktsitzung für das gemeinsame Hochschulprojekt mit dem Institut für Sportwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Online-Format statt. In diesem Sommersemester wird eine Gruppe von Studierenden des Instituts Fundraising-Maßnahmen für den Bereich Jugend / Junges Engagement im THV in die Praxis umsetzen. An der Online-Sitzung nahmen neben den Studierenden auch Volker Krempel, THV-Vizepräsident Finanzen/Recht, sowie die Projektgruppe "Kooperationen/Fundraising" des Jugend- und Entwicklungsausschusses des THV teil. 

"Wir freuen uns sehr darüber, dass wir das praxisrelevante Thema "Fundraising" gemeinsam mit dem Institut für Sportwissenschaft der Uni Jena nach einem ersten Fallstudienseminarprojekt zum Thema "Sponsoring/Fundraising" im vergangenen Wintersemester auch in diesem Sommersemester wieder aufgreifen können. Unser Dank geht hier an Lev Esipovich vom Institut für Sportwissenschaft." so Thomas Löffler, Referent Organisationsentwicklung des THV.