Gestern Abend fand im Europäischen Informations-Zentrum (EIZ) in der Thüringer Staatskanzlei in Erfurt seitens der Europa-Union Thüringen ein spannender Diskussionsabend zum Thema Umweltschutz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit statt, an welchem auch THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler teilnahm. Die Europa-Union Thüringen ist eine überparteiliche, überkonfessionelle und unabhängige Nichtregierungsorganisation, welche sich für ein geeintes, föderalistisches Europa einsetzt. 

Am vergangenen Samstag nahm Christian Roch als THV-Lehrwart in Halle an einer workshopbasierten Weiterbildung des SportCampus Mitteldeutschland teil. Organisiert wurde dieses Projekt als Gemeinschaftsarbeit der drei mitteldeutschen Landessportbünde (Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen), wobei auch die Firma „Ghostthinker“ als Bildungspartner sowie Prof. Dr. Ralf Sygusch (Uni Erlangen-Nürnberg) aktiv in den überaus facettenreichen Tagungsablauf eingebunden wurden.

Am vergangenen Mittwoch fand der diesjährige Parlamentarische Abend des Landessportbundes Thüringen im Innenhof des Thüringer Landtages in Erfurt statt, an welchem auch THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler teilnahm. Zahlreiche Gäste, darunter auch Landtagsabgeordnete und Minister, wie Helmut Holter (Bildung, Jugend und Sport), waren der Einladung des Landessportbundes Thüringen gefolgt.

Am vergangenen Wochenende nahm THV-Lehrwart Christian Roch an der diesjährigen DHB-Lehrwartetagung in Konstanz am Bodensee teil. Eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm kamen nach der Eröffnung durch Bundeslehrwart Michael Neuhaus sowie den Bundestrainer Wissenschaft & Bildung Patrick Luig zunächst die Lehrwarte der anwesenden Landesfachverbände zu Wort. Im traditionellen „Blitzlicht“ berichteten sie von aktuellen Entwicklungen im Lehrwesen ihrer Verbände. Anschließend referierte Martina Haas (DHB-Vorstand für Mitgliederentwicklung) zu den Herausforderungen und Chancen unserer Vereine, die Mitgliederentwicklung nachhaltig zu verbessern. Martina Haas wird im Übrigen auch das 1. THV-Symposium am 01.06.2019 im Haus des Thüringer Sports in Erfurt mit einem Vortrag zur Mitgliederentwicklung bereichern.

Friedrich Schmitt, THV-Auswahlspieler und B-Jugendspieler des HSV Apolda, blickte heute auf sein einwöchiges Betriebspraktikum in der THV-Geschäftsstelle zurück. Hierzu wurde er von THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler interviewt.

Als der im August 2019 scheidende LSB-Hauptgeschäftsführer Rolf Beilschmidt am Montagvormittag die diesjährige zweitägige Weiterbildung des Landessportbundes Thüringen für die hauptamtlich angestellten Trainer der Landesfachverbände in der Landessportschule Bad Blankenburg letztmalig eröffnete, konnte er selbst gar nicht mehr sagen, wie häufig solche Weiterbildungen bereits stattgefunden hatten. Unabhängig davon hatten seine Mitarbeiter auch 2019 wieder ein buntes Programm aus den verschiedensten Themenbereichen zusammengestellt. THV-Landestrainer Wolfgang Mosebach sowie THV-Verbandstrainer Christian Roch vertraten den THV hierbei und nutzten die Gelegenheit, das eigene Trainerwissen zu erweitern bzw. aufzufrischen.

Friedrich Schmitt (THV-Auswahlspieler und B-Jugend-Spieler des HSV Apolda) absolviert seit heute sein einwöchiges Betriebspraktikum in der THV-Geschäftsstelle und wird dort u.a. Einblicke in die vielfältigen Aufgabenbereiche eines Sportverbandes erhalten.

Am Samstag, 06.04.2019 fand in der Messehalle in Erfurt der diesjährige Ball des Thüringer Sports statt, auf welchem auch der THV vertreten war. Vor einer großartigen Kulisse wurden die Thüringer Ehrenamtlichen (Trainer, Schiedsrichter und Sportorganisatoren) sowie die Thüringer Sportler, Sportlerinnen und Mannschaften des Jahres 2018 geehrt.

Am 15./16.03.2019 fand in der Landessportschule in Bad Blankenburg die Jahrestagung der Thüringer Sportjugend (THSJ) zum Thema "Jugend.Sport.Politik:Im Dialog" statt, an welcher THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler teilnahm. 

Der THV-Leistungssportausschuss hat gestern im Rahmen seiner Sitzung sein Mitglied Christoph Jauernik verabschiedet, welcher seit Ende 2016 im THV-Leistungssportausschuss aktiv war und nun beruflich ins Ausland geht.  

Tim Strzala, THV-Auswahlspieler und B-Jugendspieler des HSV Apolda, blickte vor der DHB-Sichtung in Kienbaum, an welcher auch die männliche THV-Auswahl (Jg. 2003) vom 07.02.-10.02.2019 teilnahm, auf sein 14-tägiges Betriebspraktikum beim THV zurück. Hierzu wurde er von THV-Verbandstrainer Christian Roch interviewt. 

Tim Strzala, THV-Auswahlspieler und B-Jugendspieler des HSV Apolda, absolviert zurzeit in der THV-Geschäftsstelle sein 14-tägiges Betriebspraktikum und interviewte im Rahmen dessen auch THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler über seine Zeit vor der Arbeit beim THV, seine Gründe beim THV zu arbeiten sowie über den Entwicklungsprozess des THV. 

Tim Strzala, THV-Auswahlspieler und B-Jugendspieler des HSV Apolda, absolviert zurzeit in der THV-Geschäftsstelle sein 14-tägiges Betriebspraktikum und interviewte im Rahmen dessen gestern THV-Verbandstrainer Christian Roch über seine Zeit vor der Arbeit beim THV sowie über den Entwicklungsprozess des THV. 

Tim Strzala, THV-Auswahlspieler und B-Jugendspieler des HSV Apolda, absolviert zurzeit in der THV-Geschäftsstelle sein 14-tägiges Betriebspraktikum und interviewte im Rahmen dessen gestern THV-Auswahlspielerin Sarah Kupke über ihre Motive, Handball zu spielen, ihren bisherigen Werdegang im Handball und ihre Ziele als Handballspielerin. 

Tim Strzala (THV-Auswahlspieler und B-Jugend-Spieler des HSV Apolda) absolviert seit heute sein 14-tägiges Betriebspraktikum in der THV-Geschäftsstelle und wird dort u.a. Einblicke in die vielfältigen Aufgabenbereiche eines Sportverbandes erhalten.

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
Template by JoomlaShine