Nach einem Beschluss des Jugendspielausschusses (JSPA) des Deutschen Handballbundes (DHB) per Videokonferenz sind die männliche A-Jugend der Füchse Berlin und der SG Flensburg-Handewitt Deutsche Meister 2020. Titel in den Deutschen Meisterschaften der männlichen Jugend B sowie in der weiblichen Jugend A und B können laut DHB-Jugendspielausschuss für die Saison 2019/2020 nicht vergeben werden, da die jeweiligen Wettbewerbe zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs nicht begonnen hatten oder noch nicht weit genug fortgeschritten waren. Aus Thüringer Sicht sind bereits die Nachwuchsspielerinnen des Thüringer HC als diesjährige Viertelfinalisten der Jugend-Bundesliga für die kommende Saison 2020/2021 der Jugend-Bundesliga qualifiziert. Allgemeiner Meldetermin für die Teilnahme an der Jugend-Bundesliga ist der Freitag, 15.05.2020

Nach dem durch die Corona-Pandemie bedingten Abbruch der Saison 2019/2020 hat der Jugendspielausschuss zudem erste Weichen für die kommende Spielzeit gestellt:

  • Eine Qualifikation für die Jugend-Bundesliga findet vor den Sommerferien nicht statt.
  • Für die Saison 2020/21 sind in der männlichen Jugend direkt qualifiziert:
    Teilnehmer der Meisterrunde 2019/20 (=16)

    Mannschaften auf den Plätzen 1 und 2 der Pokalrunde (=8)
    Härtefallentscheidung des JSPA: Handball Lemgo ist automatisch qualifiziert
  • Für die Saison 2020/21 sind in der weiblichen Jugend direkt qualifiziert:
    Mannschaften, die sich für das Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft 2020 qualifiziert haben (=8)
  • Der Jugendspielausschuss wird in Abhängigkeit des Termins der Wiederaufnahme des Spielbetriebs Szenarien für die Qualifikation und Durchführung der Jugend-Bundesliga 2020/2021 entwerfen.
  • Wenn eine Qualifikation gespielt wird, wird diese zeitlich nah am Saisonbeginn liegen und in verkürzter Form durchgeführt.
  • Meldetermin (Ausschlussfrist) für alle Interessenten an der Teilnahme an der Saison 2020/2021 der Jugend-Bundesliga ist der 15.05.2020
  • Ein folgenfreier Rückzug ist zunächst bis zum 30.06.2020 möglich.
  • Die vorläufigen Durchführungsbestimmungen zur Saison 2020/21 werden zunächst in den einschlägigen Passagen aufgehoben.
  • Die Meldetermine zu den Deutschen Meisterschaften der männlichen und weiblichen B-Jugend bleiben zunächst bestehen (15. März 2021 Meldung aller infrage kommender Vereine, 29.03.2021 finale Meldung der Landesverbände). In Abhängigkeit der Entwicklung werden ggf. Anpassungen vorgenommen.

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework