Engagement im Ehrenamt spielt im Thüringer Handball eine herausragende Rolle. Ohne diesem würde es den Thüringer Handball definitiv nicht geben. Aus diesem Grund wird seitens des THV ab diesem Jahr besonderes ehrenamtliches Engagement im Thüringer Handball in den vier Kategorien "Schiedsrichter(in) des Jahres 2019", "Kampfrichter(in) des Jahres 2019", "Trainer(in) des Jahres 2019" und "Funktionär(in) des Jahres 2019" offiziell gewürdigt. 

Die Vereine des THV haben nun bis zum Sonntag, 27.10.2019 die Möglichkeit, einen Kandidaten oder eine Kandidatin in der jeweiligen Kategorie vorzuschlagen. Hierzu muss eine nachvollziehbare Begründung verfasst werden (max. 1 DIN A4-Seite). Die Vorschläge mit plausibler Begründung sind per Mail an THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler zu richten. 

Das Präsidium des THV wird dann über den Gewinner bzw. die Gewinnerin der jeweiligen Kategorie entscheiden und diese spätestens bis zum 30.11.2019 benachrichtigen. Die Gewinner erhalten offiziell im Rahmen der Mini-EM 2019 (07.12.2019 oder 08.12.2019) seitens des THV eine Urkunde sowie ein Präsent. 

"Durch die Einführung des THV-Ehrenamtspreises möchten wir das ehrenamtliche Engagement im Thüringer Handball mehr in den öffentlichen Fokus rücken und würdigen. Wir freuen uns bereits sehr über interessante Vorschläge unserer Vereine!" so THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler. 

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework