In einem tollen THV-Pokalhalbfinalspiel der Frauen gewann die 2. Frauenmannschaft des Thüringer HC mit 30:25 gegen die 1. Frauenmannschaft des SV Aufbau Altenburg. Herzlichen Glückwunsch hierzu! 

Gestern Abend fand um 19 Uhr in Altenburg das 2.Halbfinalspiel des THV-Pokals der Frauen in Altenburg statt. Viele Fans der Heimmannschaft waren zum Spiel gekommen und sorgten für eine grandiose Stimmung in der Halle. Beide Mannschaften begannen druckvoll und hochkonzentriert. Die Heimmannschaft aus Altenburg, die sich vor kurzem bereits vorzeitig die Thüringenmeisterschaft gesichert hatte, hatte sich gegen die Gäste, die aktuell in der 3.Liga spielen, sehr viel vorgenommen und zeigte dies auch eindrucksvoll auf der Platte. Ein großer Klassenunterschied war definitiv nicht sichtbar. Mit viel Leidenschaft, Entschlossenheit, hoher Beweglichkeit und sehr wenigen technischen Fehlern hielt die Mannschaft von Trainer Ronny Bärbig super mit den Gästen mit. Gästetrainer Christian Roch gab auch seinen jungen Spielerinnen viel Spielpraxis für den anstehenden Kampf um den Klassenerhalt in der 3.Liga. Die 2. Frauenmannschaft des Thüringer HC trifft nun im THV-Pokalfinale auf die 1. Frauenmannschaft des HBV Jena 90. 

"Das Spiel war definitiv eine tolle Werbung für den Thüringer Frauenhandball! In diesem Sinne möchten wir auch nochmal ein ganz besonderes Lob an die 1. Frauenmannschaft des SV Aufbau Altenburg für die tolle Spielleistung aussprechen!" so THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler.  

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
Template by JoomlaShine