Der THV-Leistungssportausschuss hat gestern im Rahmen seiner Sitzung sein Mitglied Christoph Jauernik verabschiedet, welcher seit Ende 2016 im THV-Leistungssportausschuss aktiv war und nun beruflich ins Ausland geht.  

Am Montag, dem 18.03.2019 versammelte sich der seit 2016 unter dem Vorsitz von Christian Roch arbeitende Leistungssportausschuss in Erfurt zu seiner turnusmäßigen Sitzung. Der THV-Leistungssportausschuss verantwortet neben der Traineraus- und Weiterbildung vor allem auch die Organisation der Auswahlmannschaften und kümmert sich zudem um zukunftsweisende Themen wie die Lehrerweiterbildung sowie die Zusammenarbeit des THV mit den Sportgymnasien Thüringens. Außerdem berät der Ausschuss die Technische Kommission im Hinblick auf die Durchführungsbestimmungen.

THV-Landestrainer Wolfgang Mosebach sowie Christian Roch in seiner Funktion als THV-Verbandstrainer informierten die Anwesenden zunächst über aktuelle Entwicklungen im DHB und THV. Darüber hinaus wurde die nun ablaufende Auswahlsaison mit ihren diversen Trainings-, Turnier- und Sichtungsmaßnahmen ausgewertet und Schlussfolgerungen für die kommende Saison gezogen. Im weiteren Verlauf wurde der Thüringer Beitrag zur aktuell in Planung befindlichen Vereinheitlichung der B-Lizenzausbildung im DHB diskutiert, in deren Rahmen sich Mitglieder des THV-Leistungssportausschusses an einem Workshop in Leipzig beteiligen werden. Im Anschluss daran wurden die organisatorischen und inhaltlichen Eckpunkte der diesjährigen C-Trainer-Lizenzausbildung besprochen. Die Teilnehmer können sich auch in diesem Jahr auf einen modernen und spannenden Ausbildungsgang mit tollen Referenten freuen.

„Damit wir uns als jüngster Ausschuss im THV zielorientiert weiterentwickeln können, haben wir zudem eine ergebnisoffene Diskussion über die Struktur unseres Ausschusses angestoßen. Wir vereinen eine große Menge Fachwissen und Erfahrung und sind uns darin einig, dass wir dieses Wissen noch aktiver und differenzierter einbringen könnten.“ verrät Christian Roch. „Diese Überlegungen werden uns in den nächsten Monaten begleiten und unseren Ausschuss verändern.“

Am Sitzungsende stand die Verabschiedung des Ausschussmitgliedes Christoph Jauernik, der im Sommer 2019 eine neue Herausforderung als Cheftrainer des Niederländischen Topclubs OCI Limburg Lions annehmen wird. „Wir freuen uns mit Jaue für diese tolle Chance und sind glücklich über seine Zusage, uns auch weiterhin im zeitlich möglichen Rahmen im Thüringer Handball zu unterstützen. Zudem danken wir ihm für sein wertvolles Engagement im THV-Leistungssportausschuss in den letzten Jahren“ so Christian Roch. 

Der Leistungssportausschuss bekräftigt auch hier noch einmal seine fortwährende Einladung an alle Vereine und Mitglieder im THV, sich im Sinne der Weiterentwicklung des Thüringer Handballs aktiv in Diskussionen und laufende Entwicklungen in unserem Verband einzubringen oder diese mit uns gemeinsam anzustoßen. Christian Roch: „Wichtig ist uns dabei, die Vereinsbrille ganz bewusst abzusetzen und uns für die Interessen unserer Sportart in Thüringen insgesamt einzusetzen.“

 

Mitglieder des THV-Leistungssportausschusses:

Christian Roch (Vorsitzender THV-Leistungssportausschuss/THV-Lehrwart/THV-Verbandstrainer), Wolfgang Mosebach (THV-Landestrainer), Ruben Arnold (THV-Jugendwart), Andreas Bocek, Volker Goldmann, Pierre Liebelt, Marco Lang, Jan Gesell, Christoph Jauernik, Dr. Alexander Koke (beratendes Mitglied)

 

Foto: ThSV Eisenach

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
Template by JoomlaShine